Allgemein21. Skatturnier erfreut sich großer Beliebtheit


Auch das 21. Skatturnier der Norder Genossen erfreute sich wieder großer Beliebtheit. Über 20 Teilnehmer kämpften in den „Börster Stuben“ um die Plätze. Das Turnier für sich entscheiden konnten Joseph Rosenkranz (1.Platz), Udo Löther (2. Platz) und Hans-Dieter Oeser (3. Platz). Keiner der Teilnehmer ging leer aus und am mit einer der zahlreichen Preisspenden zufrieden nach Hause gehen. Mit den Teilnehmern freuten sich der Norder-Ratskandidat und Vorsitzende Michael Materna (v.r.), der stellv. Vorsitzende und Ratskandidat Peter Schubert (3.v.l.) und der Mitorganisator Thomas Lehnert (v.l.).

Veröffentlicht am 18.11.2013

 

AllgemeinSPD Nord hat ihre Kommunalwahl-Kandidaten gewählt

Der Vorsitzende der SPD Nord Michael Materna und der stellv. Vorsitzende Peter Schubert wurden von der Mitgliederversammlung der Norder Genossen einstimmig für die Kommunalwahlen 2014 ins Rennen geschickt. Beide Kandidaten freuten sich über das Stimmenergebnis und das entgegen gebrachte Vertrauen. "Wir werden dafür kämpfen die Wahlkreise zwei und drei direkt zu holen." so der Vorsitzende Michael Materna. "Ich bin mir sicher mit Inhalten im Wahlkampf punkten zu können und freue mich auf jede Anregung aus der Bürgerschaft." sagte Materna abschliessend.

 

Veröffentlicht am 17.10.2013

 

AllgemeinMitgliederversammlung des Ortsvereins am 16.10.2013

Am Mittwoch, den 16.10.2013, findet um 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung der SPD Nord. Alle Genossinnen und Genossen des Ortsvereins sind herzlich dazu eingeladen.
Im Mittelpunkt der Versammlung stehen die Kommunalwahlen 2014. Hierzu stellt sich der Ortsverein personell auf. Gewählt werden die Kandidatinnen und Kandidaten für die Ratswahlkreise 2 und 3 im Recklinghäuser Norden.

Veröffentlicht am 27.09.2013

 

AllgemeinGroße Koalition im Bund nur mit deutlicher sozialdemokratischer Handschrift

„Der Vorstand der SPD Nord sieht einer großen Koalition zwischen CDU und SPD mit Bauchschmerzen entgegen.“ so der Vorsitzende Michael Materna. Nach einer ersten Analyse der Bundestagswahl folgte im Vorstand der Norder Genossen eine intensive Diskussion über mögliche Regierungskoalitionen für die nächsten vier Jahre. Das Wahldesaster nach der großen Koalition der Jahre 2005 bis 2009 steckt immer noch in den Knochen.

Veröffentlicht am 27.09.2013

 

AllgemeinFußgänger-Treppe an der Kolpingstraße wird nachgebessert

„Es ist gut das die Fußgänger-Treppe von der Haydnstr. zur Kolpingstr. überarbeitet wird.“ so der Vorsitzende der SPD-Nord Michael Materna. Auf Hinweisen aus der Bürgerschaft und in einer Mitgliederversammlung des Ortsvereins wurden auf die Mängel hingewiesen. So sind neben den unterschiedlichsten Größen der Treppenstufen auch die verschiedenen Absenkungen und Erhöhungen dieser beklagt worden. Nach einer in Augenscheinnahme der Treppe wurde der zuständige Fachbereich über die Mängel vom Vorsitzenden der Norder Genossen informiert. „Gerade im Hinblick auf den kommenden Winter und des unmittelbar angrenzenden Seniorenheims ist es wichtig hier schnell zu handeln und die Treppe sicher zu machen. Ich freue mich, dass auf den Hinweis hin die Verwaltung versprochen hat kurzfristig aktiv zu werden und in Aussicht gestellt hat die Treppe im nächsten Jahr zu überplanen.“ so Materna abschließend.

Veröffentlicht am 27.09.2013